+49 89 1234-951 info@bartsch-kosmetik.de

Menu
Institut für Anti-Aging & Kosmetik

für Ihre Schönheit und jugendhaftes Aussehen

Welche Pflege braucht die Haut im Frühling

By In Kosmetik On 28. марта 2017


Welche Pflege braucht man im Frühjahr?

Tiefe Befeuchtung durch eine lange Heizperiode ausgetrockneter Haut und Aktivierung ihrer eigenen Schutzmechanismen.

Winter ist eine schwere Zeit für die Haut. Und dass nicht einmal weil es kalt ist! Vielmehr wegen ständigen starken Temperaturveränderungen und extrem trockener Luft in den beheizten Räumen. Gerade deswegen zeigt im März sogar eine sonnst robuste Haut die Symptome einer Empfindlichkeit. Dies können Rötungen, Schuppung oder Spannungsgefühl sein. Was kann man im solchen Fällen machen? Eine “Fotoshop-Maske”, raten die Kosmetik-Experten.

Was ist denn das? Eine Maske mit “Fotoshop”-Effekt wirkt schnell, beruhigend und Feuchtigkeitsspendend bis in die Dermis. In der Linie Meder ist es die Maske Hydra-Fill. Sie schafft es in 20 Minuten eine gesunde Hautfarbe zu geben und die Unebenheiten zu glätten, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und kleine Fältchen aufzufüllen. Hyaluronsäure und das Peptid Skynasensyl regenerieren die natürliche Hautbarriere. Hochwertige Vliess-Grundlage aus japanischen Bambus erlaubt es, große Mengen vom Hydrogel aufzutragen. Und die einzigartige Fixierung ermöglicht es parallel zur Pflege jeder anderen Beschäftigung nachzugehen. Benutzen Sie Hydra-Fill Masken 1-2 Mal die Woche als kleine, über 3 bis 5 Wochen dauernde Kur. Und die positiven Veränderungen werden jedem auffallen!

 

 

 


About the Author

Bartsch-Kosmetik

Natalia Bartsch begann ihre kosmetische Karriere 1994 im Hause "Maria Galland". Nach erfolgreichem Abschluss der kosmetischen Ausbildung 1996 sammelte sie in den Folgejahren umfassende berufliche Erfahrungen, bis sie schließlich im Juni 2000 das "Institut für Anti-Aging und Kosmetik" eröffnete

Leave a comment